Trainings 2019:

 

 „bedarfsgerechte, individuelle Gesprächs-Führung“ Gespräche führen kann doch jeder!? ... das ist die Frage?

Die Praxis liefert ganz andere Erkenntnisse: Missverständnisse, enttäuschte und unzufriedene Kunden/Mitarbeiter, ungelöste und offene Fragen, zeitraubende Rückfragen, viele Angebote und keine Abschlüsse…. – die Liste ließe sich weiter fortführen. Professionelle, bedarfsgerechte, individuelle Gesprächs-Führung, ist eine Kunst und Kunst kommt von „Können“. Es ist ein Kunsthandwerk, das erlernt und geübt werden muss. Bei jedem Kunden-, Kollegen-, Mitarbeiterkontakt zählt der erste Eindruck, das Einfühlungsvermögen, das Verhandlungsgeschick und vieles mehr. Die richtige Wirkung Ihrer Persönlichkeit und der Gesprächs-Führung, entscheidet daher mit über Ihren Erfolg. Nutzen Sie in diesem Training die Gelegenheit, Ihr persönliches Kommunikationsverhalten zu reflektieren. Sie werden angeregt, eine andere Perspektive einzunehmen. Dabei wird auch Ihre Sensibilität im Umgang mit schwierigen Situationen und ihre Empathie verstärkt.

Inhalte:  Fragetechniken, 4 Gesprächstypen, ins Gegenüber versetzen, aktives Zuhören, Reizwörter, Kommunikationsstrategien,                                 5 Schritte der Gesprächsführung

Zielgruppe: Personen die Kunden-/Lieferantengespräche führen, Personalverantwortliche, Führungskräfte...

Ziele/Nutzen: In diesem Training erlernen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kommunikationspartner zu erkennen und die dementsprechende Führung im Gespräch zu übernehmen. Ihre Kompetenz und Ihre Möglichkeiten für bedarfsgerechte, individuelle Gespräche soll Ihnen durch dieses Training bewusst werden.

Termin:   Tagestraining - Dienstag den 08. Oktober 2019 im Kompetenzzentrum in Graben

 

 

„lösungsorientiert telefonieren“ 

Das Telefon ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Der Gesprächspartner soll ein service- und lösungsorientiertes und kompetentes Unternehmen wahrnehmen. Lernen Sie Reizwörter zu vermeiden und mit verschiedenen Fragetechniken eine rasche Lösung zu finden. Auch mit schwierigen Gesprächspartnern werden Sie Telefonate positiv und erfolgreich abschließen. In diesem Seminar werden Sie Ihrem eigenen Telefonstil bewusst und setzen Ihre Stärken danach gezielt ein. 

Inhalte: positive Stimmung schaffen, aktives Zuhören, offen Fragen / geschlossene Fragen / Alternativfragen / Suggestiv-fragen, Reizwörter, positive Formulierung, Schweiger / Vielredner / Unentschlossene / Motzer, die 5 Telefonschritte

Zielgruppe: Sekretariats- und Innendienstmitarbeiter/innen, Servicecenter, Kundenberater, Empfangsmitarbeiter/innen, Bestellannahme, Sachbearbeitung…

Ziele/Nutzen: Nach diesem Seminar können Sie Ihre Telefonate noch positiver formulieren und vermeiden Reizwörter. Sie werden Ihre Sprechtechnik verbessern und Ihre Telefonate werden sicherer, bewusster und effektiver. Die erlernten Gesprächstechniken und Kommunikationsstrategien werden Sie stärken und noch souveräner machen. Lächelnd und freudig sehen Sie zukünftig jedem Telefonat entgegen. 

Termin:   Tagestraining - Mittwoch den 09. Oktober 2019 im Kompetenzzentrum in Graben

 


„mit Freude ans Telefon“  

Die meisten Auszubildenden haben noch nicht sehr viel Erfahrung mit dem Verhalten bei der geschäftlichen Telefonie. Daher sollten Sie rechtzeitig eine positive und lösungsorientierte Grundhaltung im Umgang mit Kunden/Lieferanten/Kollegen erlernen. In diesem Training üben wir nicht nur die professionelle Meldung, auch die Möglichkeiten der Stimme im Zusammenhang mit der Atmung und der Haltung wird geübt. Die 5-Finger-Regel wird dem Teilnehmer/in die Grundlage der geschäftlichen Kommunikation geben.

Inhalt: das Telefon Freund oder Feind, die 5-Finger-Regel, Sprechtraining / Lächeln, der erste Eindruck, Schwächen erkennen, Stärken ausbauen, Arbeitsplatzgestaltung, Tabu- und Zauberwörter

Zielgruppe: Auszubildende (alle Ausbildungsjahrgänge), Telefonneulinge...

Ziele/Nutzen: Die Teilnehmer/innen gewinnen Sicherheit im Umgang am Telefon und erlernen auch auf verschiedene Situationen professionell zu reagieren. Sie werden „mit Freude ans Telefon“ gehen und diese Freude wird der Gesprächspartner hören. Das Selbstvertrauen wird gestärkt und Sie erhalten Tipps wie Telefonate selbstsicher geführt werden. 

Termin:   Tagestraining - Donnerstag den 07. November 2019 im Kompetenzzentrum in Graben

 


 

Für Fragen bzw. Anmeldungen: trainings@jasmine-albrecht.de

oder Telefon: (08232) 95860-0.